1. Mannschaft weiterhin ohne Erfolg

Auch im dritten Versuch hat es nicht geklappt. In Tündern verlor das Team mit 4:8 und bleibt damit weiter ohne Punktgewinn. Überragend war erneut das vordere Drittel mit zwei Siegen von Spitzenspieler Andreas Glau und einem Sieg von Danijel Guzvinec. Den vierten Punkt holte Thorsten Evers.

Bis zum 4:4 war es ein ausgeglichenes Spiel und der Spielausgang völlig offen. Doch dann spielten die Gastgeber ihre in der höheren Staffel gesammelten Erfahrung und Nervenstärke aus und zogen auf 8:4 davon. Dabei ging es allerdings wie schon in den vorherigen Spielen äußerst knapp zu, denn die letzten drei Matches wurden alle erst im fünften Satz entschieden.

Es bleibt zu hoffen, dass sich unsere Mannschaft schnell an die gestiegenen Ansprüche der Klasse gewöhnen wird, dann kann ein solches Match auch zu einem anderen Ergebnis führen.

Spielbericht TSV Schwalbe Tündern III vs. TTC

1. Herren mit Fehlstart in die neue Saison

Mannschaft ist in der 1. Bezirksklasse noch nicht angekommen

Dass in dieser Klasse ein etwas anderes Tischtennis gespielt wird, erfuhren Vette und Co. gleich in den ersten beiden Auftaktspielen. Während auswärts beim MTV Rumbeck beim 5:7 ein Remis durchaus im Bereich des Möglichen war, hatte das Team an eigenen Tischen gegen den TSV Hachmühlen beim 3:9 keine Chance. Allerdings muss angemerkt werden, dass beide Gegner zu den Spitzenmannschaften dieser Klasse gehören.

In beiden Begegnungen wurde deutlich, dass sich die TTC-Akteure des mittleren und unteren Drittel erst an das höhere Niveau gewöhnen und deutlich steigern müssen, während die Spitzenspieler Andreas Glau und Danijel Guzvinec bereits überzeugen konnten. Glau bewies erneut seine Klasse, blieb in beiden Spielen unbesiegt und holte vier von vier möglichen Punkten. Guzvinec überzeugte mit drei von vier möglichen Erfolgen. Außer einem Erfolg von Ersatzspieler Tiemo Ebbighausen ging der Rest der Mannschaft leer aus.

Schon am kommenden Freitag wartet mit der dritten Vertretung des TSV Schwalbe Tündern der nächste hochkarätige Gegner auf das Team. Ein Punktgewinn erscheint nicht unmöglich, am Kampfgeist unserer Mannschaft wird es jedenfalls nicht scheitern.

Übersicht 1. Mannschaft

Die 2. Mannschaft musste im ersten Spiel gleich mit Ersatz antreten und zeigte bei der 4:8 Niederlage in Hilligsfeld kein gutes Spiel. Nur Tiemo Ebbighausen zeigte sich nervenstark und punktete doppelt. Die weiteren Erfolge von Dieter Müller und Marion Abraham waren zu wenig, um zumindest einen Punkt mit nach Hause zu nehmen. Erfreulich die Leistungssteigerung in den darauffolgenden drei Partien, die mehr oder weniger deutlich gewonnen wurden. Der Lohn ist der zweite Tabellenplatz, der am nächsten Donnerstag in Coppenbrügge verteidigt werden muss.

Übersicht 2. Mannschaft

Unsere 3. Mannschaft komplettierte die Niederlagenserie im ersten Spiel. Mit 7:1 wurde bei der 7. Vertretung des Meisterschaftsfavoriten VfL Hameln verloren, den einzigen Gegenpunkt erzielte Petra Hartmann. Das zweite Spiel ist übermorgen, dann wird das Team vom Post SV Bad Pyrmont IV erwartet.

Übersicht 3. Mannschaft

TRAININGSBEGINN IST DER 26. AUGUST 2020

Alle Aktiven können sich freuen, es geht wieder los. Das erste Training nach langer Zeit findet am 26. August 2020 an gewohnter Stelle um 19.00 Uhr statt.

Aufgrund der Corona-Pandemie hat der Landkreis Hameln-Pyrmont den Vereinen entsprechende Auflagen für die Benutzung der Halle, der Umkleideräume und Duschen gemacht. Ergänzend dazu wurden vom TTVN Verhaltensregeln für den Trainings- und Wettkampfbetrieb kommuniziert, die ebenso einzuhalten sind. Siehe dazu die nachstehenden Informationen, die laufend aktualisiert werden.

Hygiene- und Verhaltensregeln des TTVN 03.08.2020
Hygiene- und Verhaltensregeln des TTVN 02.09.2020

Wie die vorgesehenen Maßnahmen seitens des TTC im Einzelnen umgesetzt werden, wird den Aktiven am ersten Trainingstag durch unsere Vorsitzende Petra Hartmann konkret erläutert. Daher bittet der Verein darum, pünktlich um 19.00 Uhr zu erscheinen.
Die wichtigsten sind hier zusammengefasst:

Hygiene- und Verhaltensregeln TTC

Aufgrund der langen Pause ist der darauf folgende Trainingstag dann bereits der 28. August 2020, ebenfalls um 19.00 Uhr. Danach geht es planmäßig weiter, also immer Mittwochs um 19.00 Uhr.

 

Saisonvorbereitung abgeschlossen

Spieltermine sind vereinbart

Mit den Vereinbarungen der Spieltermine endet die administrative Vorbereitung der Vereine auf die kommende Spielzeit. Nun muss seitens des TTVN noch entschieden werden, ob die Saison landesweit mit oder ohne Doppel gespielt wird. Darüber wird Ende August informiert.

Hier geht es zum Gesamtspielplan der TTC-Teams

Die Vorbereitungen für die Saison 2020/2021 laufen an

Ungeachtet der Beschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie hat der Tischtennisverband Niedersachsen die Vereine zur Vorbereitung der kommenden Saison aufgerufen. Allerdings steht noch nicht verbindlich fest, ob der Start der Vorrunde planmäßig und unter welchen Bedingungen erfolgen kann.

Die Vereins- bzw. Mannschaftsmeldungen sind erfolgt und die neuen Staffeleinteilungen stehen fest. Im nächsten Schritt geht es um die konkreten Vereinbarungen der Punktspieltermine. Staffelsitzungen in der herkömmlichen Form wird es diesmal nicht geben, vielmehr sind die Vereine aufgerufen, die Spieltermine eigenverantwortlich zu vereinbaren.

Die jeweiligen Spielklassen und die Mannschaftsaufstellungen:
1. Herren
2. Herren
3. Herren