Gelungener Saisonauftakt für die 1. Herrenmannschaft

Mit einem verdienten 9:5 Erfolg und die ersten doppelte Punkte der neuen Saison trat das Team um Mannschaftsführer Hinrich Vette am vergangenen Samstagabend die Rückreise aus Wallensen an. Es war der erste Vergleich beider Mannschaften und er kam nur deswegen zustande, weil unsere Mannschaft in einer anderen Staffel als vorgesehen einsortiert wurde. Daher sind auch einige der weiteren Gegner aufgrund fehlender Vergleiche von der Spielstärke her schwer einzuschätzen.

Über den Spielverlauf informiert künftig ein neu geschaffener Service des TTVN, die sogenannte myTischtennis-Textmaschine. Dabei erfolgt in automatisierter Form eine Berichterstattung vom jeweiligen Mannschaftskampf. Der Bericht von diesem Spiel ist hier nachzulesen. 

Und so sehen Sieger aus:

v.l. Thorsten Evers, Roger Feldmann, Hinrich Vette, Andreas Glau, Danijel Guzvinec, Tiemo Ebbighausen

– – Eilmeldung zur 3G-Regel – –

Landkreis Hameln-Pyrmont stellt die Notwendigkeit der 3G-Regel fest

Mit der Allgemeinverfügung vom 31.08.2021 hat der Landkreis die Überschreitung der 7-Tage-Inzidenz der neuinfizierten Personen pro 100.000 Einwohner über dem festgelegten Grenzwert (mehr als 50 Neuinfizierte) festgestellt. Damit gilt ab dem 01.09.2021 die sogenannte 3G-Regel.

Für das morgige Training wurde das Hygiene- und Verhaltenskonzept des TTC nochmals angepasst. Es gilt bis auf Weiteres.

  Verhaltens-Hygieneregeln-TTC.31.08.2021

 

Trainingsbeginn ist der 01. September 2021

Wie bereits angekündigt, öffnet der Landkreis Hameln-Pyrmont die Kreissporthalle bereits mit dem Ende der Sommerferien für den Trainingsbetrieb. Beginn ist wie üblich um 19.00 Uhr.

Aufgrund der immer noch andauernden Corona-Pandemie gelten auch weiterhin besondere Regeln für den Trainings- und Punktspielbetrieb. Diesbezüglich hat das Land Niedersachsen eine ab dem 25. August 2021 geltende neue Corona-Verordnung veröffentlicht. Inwieweit der Landkreis zusätzliche Maßnahmen beschließt, ist derzeit nicht bekannt.

Unter welchen konkreten Prämissen die Punktspiele stattfinden werden, steht noch nicht fest. Dazu wird sich der Tischtennisverband Niedersachsen (TTVN) sicherlich in den nächsten Tagen äußern. Die Vorbereitungen für den Start der kommenden Saison sind jedenfalls abgeschlossen, alle Punktspieltermine vereinbart. Der Gesamtspielplan für den TTC ist hier zu finden.

Die gesetzlichen Regelungen und die Vorgaben für den Punktspielbetrieb durch den TTVN müssen vom TTC in der vorgesehenen Form eingehalten werden. Wir bitten daher alle Sportler/innen, sich auf die entsprechenden Anforderungen und die ggfs. durch die Vereinsführung durchzuführenden Kontrollen vorzubereiten.

Der Link zur Website vom Land Niedersachsen informiert über die jeweils gültige Corona-Verordnung. Die nachfolgenden Dokumente entsprechen dem Stand vom 25. August 2021.

  Corona-Verordnung der Presse- und Informationsstelle der Landesregierung
  Corona-Verordnung – kompakt –

Heute ist letzter Trainingstag

Mit Beginn der Sommerferien wird die Kreissporthalle für den Trainingsbetrieb bereits am 21. Juli 2021 geschlossen. Deshalb ist heute bereits der letzte Trainingstag vor den Ferien. Danach haben die Akteure des TTC ausreichend Zeit um auszuruhen, zu entspannen und um wieder Kraft für die kommende Saison zu tanken.

Voraussichtlich am 01. September beginnt dann wieder das Training und damit die Gelegenheit, sich rechtzeitig vor dem Start der neuen Saison in Form zu bringen.

Mannschaftsmeldung für die Saison 2021/2022 ist erfolgt

Mit dem Ende des heutigen Tages läuft die Frist für die Meldung der konkreten Aufstellungen der Mannschaften ab. Bis auf eine Änderung starten die drei TTC-Teams mit dem Personal der zurückliegenden Saison: Für Roger Feldmann spielt nunmehr Tiemo Ebbighausen in der ersten Mannschaft.

Aufstellung 1. Herren
Aufstellung 2. Herren
Aufstellung 3. Herren

Inzwischen sind Einzelheiten seitens des TTVN zu den Rahmenbedingungen der neuen Spielzeit bekannt geworden. Die Erklärung:

Der TTVN geht davon aus, dass im Spätsommer eine „normale“ Saison gestartet werden kann. Präsident Heinz Böhne (Bückeburg) erklärt: „Wir planen den Spielbetrieb in der ersten Septemberwoche mit Hin- und Rückrunde und mit Doppel zu starten.

Termine für die Staffelsitzungen sind noch nicht anberaumt.