Information des Vorstands zu den Auswirkungen der Corona-Krise

Jahreshauptversammlung 2020 findet nicht statt

Die Corona-Krise betrifft alle und hat natürlich auch Auswirkungen auf unseren Verein. Der Vorstand hat sich entschlossen, alle Mitglieder in einem Schreiben über die wesentlichen Dinge zu informieren, die in den letzten Monaten unser Vereinsgeschehen betroffen haben. Grund dafür ist unter anderem, dass die in diesem Monat normalerweise stattfindende Jahreshauptversammlung nicht durchgeführt werden kann.

In dem Schreiben wird unter anderem über die Folgen der Entscheidung berichtet, die aufgrund der Corona-Krise zum Abbruch der Saison 2019/2020 geführt hat. Daneben gibt es Infos über die Ergebnisse der Punktspielserie unserer Mannschaften, die ausgetragenen Vereinsmeisterschaften 2019 und letztendlich noch einen Ausblick auf die kommende Saison. Aber lesen Sie selbst.

 Informationsschreiben Vorstand TTC Mai 2020
 Anlage Tabellen unserer Mannschaften
 Anlage Bilanzen

!!! EILMELDUNG !!! Spiel- und Trainingsbetrieb wird eingestellt

Wegen der Ausbreitung des Coronavirus hat der TTVN in Abstimmung mit dem DTTB beschlossen, den gesamten Spielbetrieb in Niedersachsen mit sofortiger Wirkung bis einschließlich zum 17. April 2020 zu unterbrechen.

In der Pressemitteilung empfiehlt der Verband den Vereinen auch die sofortige Einstellung des Trainingsbetriebes. Der TTC schließt sich dieser Empfehlung an.

Es wird an dieser Stelle weiter über den Fortgang in dieser Angelegenheit informiert.

 Pressemeldung Aussetzung Spielbetrieb im TTVN

!!! Eilmeldung !!! STADTMEISTERSCHAFTEN 2020 SIND ABGESAGT !!!

Der Ausrichter der diesjährigen Stadtmeisterschaften hat in Abstimmung mit dem Schirmherrn Harald Krüger die diesjährigen Stadtmeisterschaften abgesagt. Die betroffenen Vereine wurden heute Nachmittag über diese Entscheidung informiert.

Der Wortlaut der Information:

Hallo zusammen,

nachdem der erste Fall des Corona-Virus in Hameln gemeldet wurde, folgen jetzt zahlreiche Absagen von öffentlichen Veranstaltungen. Dies gilt auch für die Stadt Hessisch Oldendorf. In Abstimmung mit unserem Schirmherr Harald Krüger müssen wir die Stadtmeisterschaften leider ebenfalls absagen. Ob es einen neuen Termin gibt, können wir aktuell nicht sagen. Wir würden Euch dann natürlich rechtzeitig informieren.

Es tut uns sehr leid, wir sehen hier aber bei der großen Verantwortung keine andere Chance.

Viele Grüße
Eike Christian Claus
Sportwart TTC Hohenstein-Zersen

2. Mannschaft in der Rückserie noch immer ungeschlagen

Drei Spiele vor Ende der Rückserie weist die Mannschaft eine hervorragende Bilanz auf. Obwohl schon seit fünf Spielen auf den verletzten Markus Lohmann verzichtet werden musste, blieb das Team in allen Spielen unbesiegt. Das insgesamt in der Rückserie angesammelte Punktekonto erhöhte sich damit auf 12:2 Punkte.

Gegen den TuS Bad Pyrmont IV und den MTV Coppenbrügge gab es mit dem 9:1 bzw. 9:3 die erwarteten klaren Erfolge.

In Salzhemmendorf dagegen wurde es am Ende doch noch ziemlich eng, der 9:6 Erfolg musste hart erkämpft werden. Der überraschende Sieg von Ersatzspielerin Petra Hartmann gegen Tim Wiegmann im letzten Einzel des Abends kam da genau zum richtigen Zeitpunkt.

Das Spiel beim Tabellenführer Tuspo Bad Münder IV war ein echtes Highlight und bot gute Unterhaltung für die zahlreichen Zuschauer. Die kamen dann auch voll auf ihre Kosten, denn beide Mannschaften lieferten sich über fast vier Stunden ein tolles Match. Unsere Mannschaft führte 5:2, dann 6:3 und später 8:6 und war mehr als ein gleichwertiger Gegner. Am Ende trennten sich beide Teams 8:8 Unentschieden, mit dem die Kurstädter zufrieden sein konnten.

Ärgerlich dagegen der Punktverlust beim TB Hilligsfeld II. Durch den kurzfristigen krankheitsbedingten Ausfall von Oliver Loth musste die Mannschaft sogar mit doppeltem Ersatz antreten. Das war letztendlich nicht zu kompensieren und so musste man sich mit dem Unentschieden zufriedengeben.

Die Einzelbilanzen unserer Spieler können sich auch sehen lassen. So führt Dieter Müller die Rangliste der 1. Kreisklasse mit 12:1 Spielen an. Oliver Loth ist mit einer Bilanz von 7:0 Spielen ebenso noch ungeschlagen wie Marion Abraham mit 9:0 Spielen.

Kommenden Mittwoch kommt es zum Spitzenspiel gegen die SG Haverbeck, die aktuell mit nur vier Minuspunkten Tabellenzweiter ist.

Übersicht 2. Mannschaft