SV Hajen zu stark für unsere 1. Mannschaft

Auch im vierten Spiel musste unser Team die Überlegenheit des Gegners anerkennen. Dabei war von vornherein klar, dass es gegen eine Spitzenmannschaft wie Hajen ohnehin sehr schwer werden würde, das eine oder andere Spiel zu gewinnen. Dies gelang dann auch nur Andreas Glau, der beide Spitzeneinzel gewann und mit nunmehr 8:0 Siegen der erfolgreichste Spieler in der Staffel ist.

Andreas Glau

 

 

 

 

 

 

 


Einen Punkt steuerte Hinrich Vette mit einem hart erkämpften 5-Satz-Sieg bei. Diese drei Erfolge waren dann aber auch schon die gesamte Ausbeute an diesem Abend.

Hinsichtlich der weiteren Aufgaben erklärt Mannschaftsführer Hinrich Vette: “Bis auf Hilligsfeld kommen nun die etwas schwächeren Mannschaften, da haben wir evtl. bessere Chancen”. Wohl war, denn ein Blick auf die Tabelle und den Spielplan zeigt, dass diese Teams überwiegend auch noch sieglos sind. Insofern wünschen wir unserer Mannschaft in den kommenden Spielen viel Erfolg und hoffen auf die ersten Punkte.

Dafür bietet sich schon am kommenden Freitag die Gelegenheit, wenn der TSV Fuhlen zu Gast ist.

Spielbericht

Schreibe einen Kommentar


(required)