Petra Hartmann weiterhin an der Spitze des TTC Blau-Weiß

Die Jahreshauptversammlung (JHV) am 14. Juni 2019 bestätigte nicht nur die 1. Vorsitzende im Amt, sondern den Vorstand in der bisherigen Zusammensetzung. Dadurch kann der Verein die erfolgreiche Arbeit der letzten Jahre fortsetzen.

Petra Hartmann begrüßte die zahlreichen Teilnehmer und stellte die Beschlussfähigkeit der Versammlung fest. Nach Genehmigung des Protokolls der JHV vom 11. Mai 2018 erfolgten Ehrungen. Für 60 Jahre Mitgliedschaft wurde Rainer Proske geehrt. Den Pokal für den Vereinsmeister und den Fritz Kölling Pokal überreichte Petra Hartmann an Dieter Müller.

(v.l.: Dieter Müller, Petra Hartmann, Rainer Proske)

Im Bericht der Vorstandsmitglieder ging Petra Hartmann ausführlicher auf den Wechsel von der VfL-Halle in die Kreissporthalle und die in diesem Zusammenhang schwierigen Verhandlungen ein. Weitere große Herausforderung war die Umsetzung der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Erfolge für den TTC gab es bei den Stadtmeisterschaften vom 08. bis 10.03.2019. In der Konkurrenz Kreisliga/1. Kreisklasse siegte Roger Feldmann und bei den Herren Ü 55 Hinrich Vette.
Mit Markus Lohmann (bislang SG Limmer) hat der TTC einen starken Spieler hinzugewonnen. Erfreulich ist auch, dass Marion Abraham vom VfL Hameln zurückkehrt.

Kassenwart Hinrich Vette berichtete von einer ausgeglichenen und soliden Kassenlage und einem geringen Überschuss im Geschäftsjahr 2018.

Sportwart Dieter Müller ging in seinem Bericht auf den Spielbetrieb 2018/2019 insbesondere auf das hervorragende Abschneiden der 1. Mannschaft ein, die den Vizemeistertitel erringen konnte. Er verteilte eine Übersicht über die Abschlusstabellen aller drei Mannschaften und die Einzelergebnisse aller Spieler.

Gerätewart Gerd Söffker teilte mit, dass zwei neue Tische bestellt wurden und dadurch vorhandene alte Tische abgegeben werden können.

Die Kassenprüfung erfolgte von Dennis Loth und Timo Brandt und bescheinigte die ordnungsgemäß geführte Kasse. Die Versammlung folgte dem Vorschlag von Timo Brandt, den Kassenwart und den Vorstand zu entlasten.

Die anschließenden Neuwahlen des Vorstandes fanden unter Leitung von Peter Köpcke statt. Nach der Wahl von Petra Hartmann als 1. Vorsitzende übernahm diese das weitere Prozedere. Die weiteren Vorstandsmitglieder wurden dann allesamt im Amt bestätigt.

Wahlleiter Peter Köpcke gratuliert Petra Hartmann zur erneuten Wahl als 1. Vorsitzende

Als Kassenprüfer wurden erneut Dennis Loth und Timo Brandt gewählt, Roger Feldmann ist Ersatzprüfer.

In der kommenden Saison wird der TTC wieder mit drei Mannschaften an den Start gehen, die erste und zweite als 6er Mannschaft, die Dritte wie gehabt als 4er Team.

Nachdem unter „Verschiedenes“ keine Wortmeldungen erfolgten, erklärte Petra Hartmann die JHV für beendet.

Veranstaltungsort: Tennisheim, Am Güterbahnhof 20. Herzlichen Dank an den Tennisverein!

 

 

Schreibe einen Kommentar


(required)